KJP Praxis Süderlück

Impressum

Impressum

Angaben gemäß § 5 TMG

Jenny Seifert
KJP Praxis Süderlück
Kinder- und Jugendlichenpsychotherapie
Süderlück 4
24972 Steinbergkirche

Kontakt

Telefon: 04632 – 87 67 886
E-Mail: kjp-jennyseifert@gmx.de

Registereintrag

Eintrag im Arztregister.
Registergericht: Niedersachsen und Schleswig-Holstein

Berufsbezeichnung und berufsrechtliche Regelungen

Berufsbezeichnung:
Diplom- Sozialpädagogin/ Sozialarbeiterin, Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeutin

Aufsichtsbehörde:
Psychotherapeutenkammer Schleswig-Holstein
Sophienblatt 92-94
24114 Kiel
https://www.pksh.de

Zuständige Kammer:
Kassenärztliche Vereinigung Schleswig-Holstein
Bezirksstelle Schleswig-Flensburg
Bismarckallee 1-6
23795 Bad Segeberg
https://www.kvsh.de

Verliehen in:
Deutschland

Es gelten folgende berufsrechtliche Regelungen:

EU-Streitschlichtung

Die Europäische Kommission stellt eine Plattform zur Online-Streitbeilegung (OS) bereit: https://ec.europa.eu/consumers/odr/.
Unsere E-Mail-Adresse finden Sie oben im Impressum.

Verbraucher­streit­beilegung/Universal­schlichtungs­stelle

Wir sind nicht bereit oder verpflichtet, an Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle teilzunehmen.

2 + 4 =

KJP Praxis Süderlück

Adresse: Süderlück 4, 24972 Steinbergkirche

Telefon: 04632 – 87 67 886

Email: kjp-jennyseifert@gmx.de

Öffnungszeiten: Mo-Do nach Vereinbarung

Datenschutzinformationen
Wenn Sie uns per E-Mail kontaktieren, verarbeiten wir Ihre personenbezogenen Daten nur, soweit an der Verarbeitung ein berechtigtes Interesse besteht (Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO), Sie in die Datenverarbeitung eingewilligt haben (Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO), die Verarbeitung für die Anbahnung, Begründung, inhaltliche Ausgestaltung oder Änderung eines Rechtsverhältnisses zwischen Ihnen und uns erforderlich sind (Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO) oder eine sonstige Rechtsnorm die Verarbeitung gestattet. Ihre personenbezogenen Daten verbleiben bei uns, bis Sie uns zur Löschung auffordern, Ihre Einwilligung zur Speicherung widerrufen oder der Zweck für die Datenspeicherung entfällt (z. B. nach abgeschlossener Bearbeitung Ihres Anliegens). Zwingende gesetzliche Bestimmungen – insbesondere steuer- und handelsrechtliche Aufbewahrungsfristen – bleiben unberührt. Sie haben jederzeit das Recht, unentgeltlich Auskunft über Herkunft, Empfänger und Zweck Ihrer gespeicherten personenbezogenen Daten zu erhalten. Ihnen steht außerdem ein Recht auf Widerspruch, auf Datenübertragbarkeit und ein Beschwerderecht bei der zuständigen Aufsichtsbehörde zu. Ferner können Sie die Berichtigung, die Löschung und unter bestimmten Umständen die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten verlangen. Details entnehmen Sie unserer Datenschutzerklärung.